MACHUPICCHUPERUHOTEL.ORG logo


Inka Trail nach Machu Picchu 2D / 1N von Cusco

Inka Trail nach Machu Picchu 2D / 1N von Cusco

Transport vom Hotel + Inka Trail nach Machu Picchu mit Guide + Rückkehr zum Hotel

Preis
$475.00

Inka Trail nach Machu Picchu 2D / 1N von Cusco

Bewertung: 5 | 23516 Bewertungen
Transport vom Hotel + Inka Trail nach Machu Picchu mit Guide + Rückkehr zum Hotel

Der Inka Trail ist die Nummer eins in Südamerika und wird von vielen als einer der Top 3 der Welt bewertet. Mit dieser kürzeren Version des Inka-Pfads können Sie am ersten Tag noch den Inka-Pfad wandern und dabei die erstaunlichen Inka-Ruinen entlang des Pfads wie Wiñay Wayna besuchen. Der Höhepunkt ist, wie es die Inkas getan haben, Machu Picchu durch das Sonnentor zu betreten. Sie übernachten in einem Hotel im Dorf Aguas Calientes und essen in einem der besten Restaurants der Stadt zu Abend, bevor Sie zu Bett gehen.

Am zweiten Tag machen Sie eine Tour durch Machu Picchu und wandern wahlweise Huaynapicchu oder Machu Picchu. Für diejenigen, die einen kleinen Vorgeschmack auf das Wandern in den Anden haben möchten, ist diese eintägige Wanderung mit dem nächsten Tag in Machu Picchu nicht zu überbieten.

Tour Fotos

  • inca trail to machu picchu from cusco tour
  • inca trail to machu pichu from cusco hiking
  • inca trail to machu picchu trekking
  • inca trail to machu picchu from cusco
  • inca trail to machu picchu tour
  • inca trail to machu picchu from cusco trek
  • inca trail to machu picchu tour hike
  • inca trail to machu picchu from cusco 4d 3n
  • inca trail to machu picchu price

Was ist enthalten?

• Inka-Trail-Briefing in Ihrem Hotel in Cusco am Abend zuvor
Tag 1 beinhaltet:

  • Abholung von Ihrem Hotel in Cusco
  • Transport zum Bahnhof Ollantaytambo
  • Zug von Ollantaytambo nach KM104, dem Ausgangspunkt des Inka-Pfades
  • Inka Trail Trek Startpunkt
  • Einreisegenehmigung zum Inka Trail
  • Professioneller Inka Trail und Machu Picchu Reiseleiter
  • Besichtigung der Inka-Ruinen entlang des Inka-Pfades und Eingang zu Machu Picchu durch das Sonnentor
  • 1 Lunchpaket, 1 leckeres Abendessen
  • Vegetarisches Essen auf Anfrage erhältlich
  • Unterkünfte in Aguas Calientes in der ersten Nacht
  • Sauerstofftank / Erste-Hilfe-Kasten erhältlich

Tag 2 beinhaltet:
  • Frühstück im Hotel
  • Busticket von Aguas Calientes nach Machu Picchu
  • Einreisegenehmigung nach Machu Picchu
  • 2,5-stündige Führung durch Machu PIcchu
  • Rückfahrt Machu Picchu> Ollantaytambo
  • Transport Ollantaytambo nach Cusco

Was ist nicht inbegriffen?

• Frühstück am ersten Morgen
• Mittagessen am zweiten Tag
• Bus von Machu Picchu nach Aguas Calientes am 1. und 2. Tag (Wenn Sie müde werden, können Sie den Bus vor Ort für 12 USD kaufen). Die Wanderung von Machu Picchu nach Aguas Calientes dauert 1 Stunde.
• Gehstöcke
• Tipps für die Anleitung
• Huynapicchu Tickets


Spazierstöcke: $ 15
Sie müssen Huaynapicchu Tickets separat kaufen. Huayna Picchu ist der Berg, der neben Machu Picchu steht. Es ist eine 45-minütige Wanderung nach oben. Dies geschieht nach Ihrer Tour durch Machu Picchu.

Tag 1 des Inka-Pfades nach Machu Picchu:
Sie werden um 4 Uhr morgens von Ihrem Hotel abgeholt. Anschließend fahren wir zum Bahnhof und verlassen den Zug um 6:10 Uhr in Ollantaytambo. Der Zug folgt dem Urubamba Fluss, bis wir Km104 erreichen, wo wir unsere Wanderung beginnen. Auf dem Weg sehen Sie spektakuläre Ausblicke auf Ackerland, schneebedeckte Berge und den mächtigen Urubamba, eine der Quellen des Amazonas. Bei 104 km (2.000 m) beginnen wir unsere Wanderung. Sobald Sie alles haben, was Sie brauchen, stellen wir Ihnen ein Lunchpaket, Energy-Drinks und ein Gruppenfoto zur Verfügung, bevor Sie unsere erste Inca-Site besuchen. Nach einer Orientierung und Besichtigung der Inka-Stätte wandern wir auf dem Classic Inca Trail nach oben. Bei klarem Wetter haben wir einen herrlichen Blick auf Machu Picchu, den Urubamba und andere umliegende Inka-Stätten.

Nach einer stündigen Wanderung erreichen wir die schönste Inka-Stätte auf dem Inka-Pfad, Wiñay Wayna (Forever Young) auf 2.600 m. Die meisten Menschen haben nicht die Gelegenheit, einen kunstvollen Wasserbrunnen, Tempel und etwas Landwirtschaft zu sehen Terrassen, die eine perfekte Gelegenheit bieten, die Geschichte der Inkas kennenzulernen. Die Kulisse dieses Ortes fällt von einer Klippe ab, die von wunderschönen Bergen umgeben ist. Von Wiñay Wayna gehen wir zum Sonnentor, wo wir die malerische Landschaft von Machu Picchu sehen. Nachdem wir die einmalige Aussicht genossen haben, beginnen wir unseren Abstieg nach Machu Picchu.

Ein großer Vorteil dieser Wanderung ist, dass die meisten Tagesreisenden nach Machu Picchu zurückkehren, sodass Sie die Gegend für sich haben. Nach dem Fotografieren fahren wir hinunter nach Aguas Calientes und fahren zu Ihrem Hotel. Anschließend fahren wir zum Abendessen in ein Restaurant. Nach dem Abendessen empfehlen wir, früh ins Bett zu gehen, um das Beste aus dem nächsten Tag zu machen.

Unterkünfte: 3 Sterne Hotel (oder ähnlich)
Inbegriffene Mahlzeiten: Mittag- und Abendessen


Tag 2 des Inka-Pfades: Besuchen Sie die verlorene Stadt der Inkas
Wir werden am frühen Morgen aufwachen, um den Sonnenaufgang in Machu Picchu zu fangen. Sie haben eine zweistündige Führung durch Ihren privaten englischsprachigen Reiseleiter. Danach haben Sie Zeit, Machu Picchu selbst zu erkunden. Diejenigen, die Tickets für Huayna Picchu haben, werden Zeit haben, den Berg zu besteigen, was ungefähr anderthalb Stunden dauert. Wenn Sie mit dem Erkunden fertig sind, können Sie entweder mit dem Bus oder zu Fuß zum Mittagessen nach Aguas Calientes fahren (nicht inbegriffen). Anschließend fahren Sie mit dem Zug zurück nach Ollantaytambo oder Poroy und dann mit dem Bus nach Cusco, wo Sie zu Ihrem Hotel zurückgebracht werden.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

• Ursprünglicher Reisepass
• ISIC-Karte (wenn Sie Student sind und sich für den Rabatt qualifizieren möchten)
• Kleiner Tagesrucksack
• Wasser zum Trinken
• Regenjacke oder Poncho
• Kleid in Schichten. Am frühen Morgen wird es kalt und am Tag wird es sehr warm
• Sonnenhut
• Sonnenschutz
• Insektenschutzmittel gegen Mücken
• Persönliche Medikamente
• Grundlegende Toilettenartikel
• Snacks, die Sie vollständig in einer Portion essen können (In Machu Picchu ist kein Essen erlaubt, seien Sie also diskret)
• Geld in peruanischen Sohlen für Trinkgelder und Souvenirs

Der Inka-Trail nach Machu Picchu wird als mittelmäßig eingestuft, und jede einigermaßen fitte Person sollte in der Lage sein, die Route zu bewältigen. Es gibt einige herausfordernde Momente und eine Höhe von 4200 m ist erreicht, daher ist es wichtig, dass Sie sich gut akklimatisiert haben. Wenn Sie vom Meeresspiegel anreisen, planen Sie mindestens 2 volle Tage in Cusco, bevor Sie mit der Wanderung beginnen.

Der Inka-Pfad nach Machu Picchu ist das ganze Jahr über außer im Februar verfügbar. Die Monate April bis Oktober sind wahrscheinlich angenehmer, da das Wetter trockener ist. Juni, Juli und August sind in der Hochsaison, in der der Inka-Trail ausgebucht sein kann. Reservieren Sie den Inka-Trail daher unbedingt im Voraus. Die Monate Januar und März sind in der Regenzeit, daher kann das Wandern auf dem Weg schwierig sein, es sei denn, Sie haben eine gute Regenjacke, wasserdichte Wanderschuhe und sind wasserdicht

• Die Tour vom Inka-Pfad nach Machu Picchu ist nicht übertragbar und der Teilnehmer kann das Abreisedatum nicht ohne Stornogebühren ändern
• Alle Reservierungen müssen schriftlich storniert werden und unterliegen einer Stornogebühr.
• Wenn Sie Ihre Tour mit einer Frist von mehr als 10 Tagen stornieren oder ändern, fällt eine Stornogebühr von 400 USD pro Person an.
• Wenn Sie weniger als 10 Tage im Voraus stornieren, fällt eine Stornogebühr von 100% der gesamten Tourkosten an
• Wenn ein Reisender während der Dauer des Programms die Exkursion aufgrund der Höhe, des Gesundheitszustands oder aus einem anderen Grund abbricht, wird keine Erstattung vorgenommen und kein Anspruch geltend gemacht.
• Sie erklären sich damit einverstanden, alle Kosten zu übernehmen, die durch den Verzicht auf die Tour entstehen, wie z. B. Mahlzeiten, Hotelkosten, Rücktransport, Krankheitskosten usw.
• Es ist obligatorisch, dass alle Kunden eine persönliche Reiseversicherung haben. Diese Versicherung muss Personenunfälle, Krankheitskosten, Verlust von Eigentum und alle anderen Kosten abdecken, die durch den Verlust, die Beschädigung oder die Verletzung des Kunden entstehen können.
• Bestimmte Dienste können aufgrund von Wetterbedingungen, Naturkatastrophen oder anderen Störungen wie Unruhen, Arbeiterstreiks usw. unterbrochen oder sogar abgesagt werden. Wird die Tour aus Sicherheitsgründen abgesagt, arbeiten wir mit den entsprechenden Anbietern zusammen, um eine zu erhalten Rückerstattung nur, wenn diese Lieferanten damit einverstanden sind.